Es wird ein spektakuläres Offroadjahr 2022. Jentlflow Offroadtraining bietet sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Adventurebikern viele Möglichkeiten, abseits der Straße ihre Fahrtechnik zu verbessern und Erfahrung zu sammeln. Natürlich ist dabei Fahrspaß garantiert! 🙂

Jentlflow Offroadtraining Adventurebike Programm für Einsteiger

Du bist Offroadeinsteiger auf dem Adventurebike? Dann sind diese Veranstaltungen für Dich geeignet:
Tagestouren im Grazer Bergland oder in Slowenien eignen sich perfekt für den Einstieg. Hier sind die Offroadabschnitte planierte Schotterstraßen und überfordern nicht. Sobald man es etwas flotter angeht, ist allerdings Offroad Fahrtechnik gefordert. Ideal zum Herantasten und um Sicherheit zu gewinnen.
Die Tagestouren gibt es als „Guiding Plus“ mit Schwerpunkt Guiding und dem Plus -Fahrtechniktipps. Oder als „Training Pro“  mit Schwerpunkt Training inkl. Videoanalyse. Das Training Pro gibt es auch als 2- Tagestraining, da bleibt mehr Zeit um das Gelernte umzusetzen und die vielen Informationen zu verarbeiten.
Auch eine 2 -Tages Einsteigerschottertour (ohne Training) in Slowenien findet sich im JentlFlow Tourenprogramm 2022. Der ideale Anschluss an das Basictraining für Offroadeinsteiger.

Jentlflow Offroadtraining Adventurebike Programm für fortgeschrittene Fahrer

Du hast schon Erfahrungen abseits der Straße gemacht, möchtest Dich fahrerisch verbessern und suchst neue Herausforderungen? Auch dann gibt es viele interessante Möglichkeiten im JentlFlow Offroadtrainingsprogramm 2022. Als JentlFlow Einstieg ist auch erfahrenen Piloten jedenfalls ein Tagestraining zu empfehlen, um sich mit den aktuellen Offroadtechniken vertraut zu machen. Dazu eignet sich das „Guiding Plus“ mit Schwerpunkt Guiding und dem Plus -Fahrtechniktipps ebenso, wie das „Training Pro“ mit Schwerpunkt Training inkl. Videoanalyse. Anhand der Angabe des Fahrlevels werden die Gruppen zusammengestellt, damit niemand über- oder unterfordert wird.

Wer mit den JentlFlow Offroadfahrtechnik Basics vertraut ist, wählt eine „Guiding Plus Level2“ Tour aus. Hier werden die Basictechniken weiterentwickelt und die Offroadskills auf das nächste Level gehoben. Alternativ bietet sich auch das „Rally Fahrtechniktraining“ an. Wer den Einstieg in den Rallysport plant (Die Bosnia Rally eignet sich hier ideal), lernt hier schnell, effizient, aber auch kraft- und materialschonend zu fahren.

Auch Offroadtouren (ohne Techniktraining) für fortgeschrittene Fahrer finden sich im Jentlflow Programm 2022. Dazu zählen die Westalpentour und Mehrtagestouren in Kroatien und Slowenien. Hier ist Offroadfahrtechnik gefragt, weshalb ein JentlFlow Basictraining Voraussetzung für die Teilnahme ist.

Individuelle JentlFlow Trainings und Touren

Im JentlFlow Eventkalender finden sich Fixtermine, an denen sich jedermann und -frau anmelden kann. Diese Termine bilden das Grundgerüst des JentlFlow Offroadtraining Programms 2022.

Individuelle Termine unter der Woche sind jederzeit möglich

Ein oder mehrer Tage, Training oder Tour, Einsteiger oder Fortgeschrittener – alles ist möglich. Wobei die individuellen Termine für Einzelfahrer oder für Gruppen möglich sind. Ebenso besteht die Möglichkeit den vereinbarten Termin im JentlFlow Eventkalender auszuschreiben und so die Teilnehmerzahl zu erhöhen und den Preis zu attraktiver zu gestalten.

Fazit

Michael Jentl JentlFlowOb offroad beginner oder advanced rider – für jeden Adventurebiker der runter von der Straße möchte, gibt es den richtigen Event im Jentlflow Offradtraining Programm 2022. Mit oder ohne Fahrtechniktraining, über einen oder mehrere Tage, alles ist dabei. Sucht Euch einen Termin im JentlFlow Eventkalender, oder wir machen individuell was aus. – ride with the flow – ? E-Mail: jentl@jeneweinflow.at  Tel: 00436643915363