Loading...
Blog KTM EXC2019-07-13T07:54:46+02:00

MY BIKE

KTM EXC 350F 2019

ENGINE KEY FACTS

  • Bauart 1 Zylinder 4-Takt

  • Hubraum 349,7cm³

  • Leistung 52PS

  • Starter Elektrostarter

  • Kupplung Brembo Hydraulik

  • Getriebe 6 Gänge

  • Sekundärübersetzung 13:52

CHASSIS KEY FACTS

  • Rahmen Zentralrohrrahmen 25CRMo4 Stahl

  • Federung vorne WP Explor Ø 48mm

  • Federung hinten WP Explor PDS Federbein

  • Federweg vorne 300mm

  • Federweg hinten 310mm

  • Sitzhöhe 960mm

  • Tankinhalt 8,5l

  • Gewicht 104kg ohne Sprit

WHY KTM EXC ?

Auf meiner EXC bleibe ich der wilde Racer.

Mit 25 Jahren (in den 1980ern) war mir Enduro zu wenig spektakulär. Ich fuhr Motocross. Steirisch-Kärntnerische Meisterschaft. Mit dem Älterwerden änderte sich das. Immer nur „im Kreis“ fahren, war mir zu wenig. Im Enduro-Sport gab es noch viel zu entdecken und zu lernen. Also fuhr ich die österreichische Enduro-Meisterschaft. Steilhänge und technisches Gelände musste ich allerdings noch lernen. Aber gerade das machte Spaß; und macht es noch immer. Heute fahre ich ca. 70% Motocross (ohne Rennen) und 30% Enduro (mit Rennen). Da ist der breite Einsatzbereich einer Sportenduro ideal. Der sanftere, auf Traktion ausgelegte Motor lässt sich sehr präzise und kraftsparend fahren. Das ist kein Nachteil beim Motocross, wenn man nicht gerade auf Staatsmeisterschaftsniveau fährt. Eher an die Grenzen kommt da das weichere Enduro-Fahrwerk. Aber das bekommt man abstimmungstechnisch hin. Wobei eine KTM EXC den Vorteil hat, dass sie vom Werk her schon etwas straffer abgestimmt ist und daher eine sehr gute Basis liefert. Dennoch gibt es einiges zu verbessern und zu tunen – darum soll es in diesem Blog gehen.